Das K&K Kollektiv

Die Idee 

Kollaborationen und Zusammenarbeit stehen bei uns drei Gründerinnen von Klinker & Klunker seit der ersten Stunde hoch im Kurs. Einst haben wir uns in dem Female Businessnetzwerk Ladies Mentoring kennengelernt und später unser gemeinsames Unternehmen gegründet. Seit unserem Gründungsprozess sind für uns das gegenseitige Challengen, Fördern und miteinander Lernen sehr wichtig. Wir drei Ladies leben die Themen Netzwerken und Empowerment in jeglicher Form und sind der festen Überzeugung, dass gemeinsam anstelle einsam und Kooperation anstelle Competition gerade in unserer heutigen Zeit nicht nur ein Erfolgsfaktor, sondern einen ganzen Zeitgeist darstellen.

Die gebündelte Kraft des Kollektivs nutzen

Seit unserer Gründung im Lockdown 2021 haben wir ein Netzwerk von Handwerker*innen und anderen Akteur*innen der Baubranche und angrenzenden Dienstleistungsbereichen aufgebaut. Dabei ist es für uns ein Selbstverständnis, uns mit Expert*innen nicht nur auszutauschen und zu inspirieren, sondern uns gegenseitig zu unterstützen und zu empfehlen. 

Gerade in den aktuell wirtschaftlichen Zeiten nach und in einer Pandemie sowie weiteren weltwirtschaftlichen Geschehnissen, die mit Materialknappheit, Lieferengpässen und einem anhaltenden Fachkräftemangel einhergehen, sind die Herausforderungen der Branche noch komplexer und vielschichtiger. Wir sind der Überzeugung, dass wir die Lösungen dafür nur gemeinsam mit anderen und im Kollektiv angehen können, um so die Branche aus ihrem Dornröschenschlaf zu wecken, ein Stück weit zu revolutionieren und damit den Erfolg eines jeden Einzelnen sicher zu stellen.

Start Sommer 2022

Mit dem Start des K&K Kollektivs im Sommer 2022 wollten wir all unseren bundesweiten – uns vorwiegend remote bekannten – Netzwerkkontakten ein persönliches Gesicht geben, Raum für Sichtbarkeit und ein zeitgemäßes Netzwerkformat schaffen, in dem sich alle  Akteur*innen in moderner und persönlicher Live-Atmosphäre austauschen und miteinander kollaborieren konnten.

Die Trendthemen Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Talentmanagement und viele andere sind nur als Ganzes und im Kollektiv zu meistern. Also gingen wir diese mit einer ordentlichen Portion Spaß und kreativer Freiheit gemeinsam an.

Die Umsetzung

K&K schafft mehrmals im Jahr den inspirierenden Raum und bildet den Rahmen für das Kollektiv. Dabei verstehen wir uns nicht als Chefinnen, alle Teilnehmer*innen haben gleich viel zu sagen. Der erste Abend stand beispielhaft ganz unter der Schirmherrschaft unserer Kooperationspartnerin Manuela Seibold-Rollinger, aus dem TV und als Autorin bekannte Baurechtsanwältin sowie Gründerin der Bauglück GmbH.

Purpose und Construction Hour

Neben spannenden, kurzweiligen und inspirierenden inhaltlichen Themen, wollen wir uns mit Euch zum Purpose des Kollektivs und den Nutzen für jede*n Teilnehmer*in austauschen und committen sowie eine sogenannte Construction Hour schaffen, in der Kollaboration angestoßen und über ein Connecting Format konkretisiert wird. Um Exklusivität zu wahren und Zeit für jede*n Teilnehmer*in des Kollektivs zu haben, ist die Teilnehmerzahl limitiert und mit einer Teilnahmegebühr versehen.

Der erste Abend im K&K Kollektiv

„Hand in Hand arbeiten, Kontakte nutzen, Inspiration und Weiterentwicklung erhalten und erfahren, den Umsatz steigern…“

All das und so viel mehr waren Eure Ansätze und Wünsche bei unserem ersten gemeinsamen Kollektiv Abend am 10.08.2022. Die wunderbare Vintage Interieur Loverin, Natascha Bonnermann, empfing uns als Geschäftsführerin der Pan Am Lounge am legendären Ku‘damm in der City West in ihrer exklusiven Pan Am Suite.

Es hat uns allen nicht nur sehr viel Freude bereitet, sondern vor allem das bestätigt, an was wir glauben: „Bauen ist menschlich und ein starkes Netzwerk kann uns alle gemeinsam und jede*n Einzelne*n weiterbringen.“

Für uns können wir diese drei wichtigsten Erkenntnisse des Abends wie folgt zusammen fassen:

// Der Wunsch nach echtem und effektivem Austausch sowie die Nutzung von Synergien ist groß. Sowohl Offline als auch Online.
// Wir haben schon jetzt in der Gruppe ein unfassbares Wissen und Know-How, was geteilt und genutzt werden möchte #schwarmintelligenz.
// Nachhaltigkeit ist und bleibt eines der Fokusthemen. Hier dürfen wir alle mutig sein, neue Wege zu gehen um die Zukunft nicht nur ökologisch, sondern auch sozial und ökonomisch nachhaltiger zu gestalten.

Ganz im Sinne des Kollektivs möchten wir Euch zukünftig eine Bühne geben. Wer sein Fachwissen teilen möchte und einen konkreten Themenvorschlag hat, kommt gern direkt auf uns zu oder schreibt eine E-Mail an post@klinkerundklunker.de.

Impressions

Das nächste Event

Das nächste K&K Kollektiv Event planen wir für Donnerstag den 17.11.2022 im Zentrum Berlins und werden Euch rechtzeitig über weitere Details informieren. 

Zwischenzeitlich könnt Ihr Euch auf unsere Interessentenliste setzen lassen. Bitte meldet Euch über post@klinkerundklunker.de und teilt uns kurz schriftlich Euren Bezug zur Branche mit!

Wir freuen uns riesig auf Euch!